Die Rückkehr eines verlorenen Sohns … und jeder Menge Style: CAZE

CAZE – ein Graffiti-Artist der ersten Stunde der bereits in den frühen 80er-Jahren vom Großmeister Cowboy 69 das Kunsthandwerk mit der Sprühdose lernte.

CAZE schaffte etwas, was zum damaligen Zeitpunkt in der Graffiti-Szene eigentlich undenkbar war: er stieg in die Crew des mit Cowboy 69 im Dauerclinch liegenden Mitch Two – den Rebelz in Chrome – ein und war somit das Bindeglied zwischen den beiden „verfeindeten“ Lagern.

In den späten 80er-Jahren war kaum ein Wirter so „all City“ wie er – nahezu überall in der Stadt waren seine Kunstwerke zu sehen. Was dann dazu führte das er – neben den Rebelz in Chrome – in die legendäre ABC-Crew um WON und Cowboy 69 aufgenommen wurde. Anfang der 90er-Jahren ging CAZE zurück in seine griechische Heimat. Dort perfektionierte er unter Jasone seinen Style und verschönerte ganz Thessalien mit seinem Artwork.

Seit 2010 besuchte er wieder regelmäßig in seine alte Heimat München und stand für diverse Projekte mit der ABC-Crew (Shamez, WON, Cowboy 69),  SONIC, ZEMENT, Beastiestylez, Carl Kenz u.v.a.m. an der Wand.

Seit dem Frühjahr 2012 freut sich die Münchner Urban Art Szene darüber, dass CAZE wieder dauerhaft in München lebt.

ἑρζλιχ ωἰλλκομμεν ζυηαυσε!

Tags:, , , , , , , , ,

Sie haben Fragen zu Auftragsarbeiten oder Künstlervermittlung?

Jetzt Kontakt aufnehmen